Wir wurden wie immer geweckt. Dann gab es Frühstück.
Anschließend haben wir uns alle fürs Skifahren fertig gemacht, dann sind wir
losgefahren. Auf der Piste hat es allen sehr viel Spaß gemacht.

Als nächstes haben
wir Kaiserschmarrn gegessen. Nachmittags
sind wir nach Rein in Taufers gefahren. Dort waren wir wandern. In der
Jausestation Säge haben wir Südtiroler Speck, Bergkäse, Gamswurst, saure Gurken, Meerrettich und Paprika mit Kräuterbrot gegessen. Dazu ein Getränk, Spezi,
Limo oder Apfelschorle. Anschließend durften wir noch im Schnee spielen. Der
Schnee war so tief, dass alle eingesunken sind. Im Hotel angekommen, haben alle
geduscht und das Tagebuch geschrieben.