Heute war leider der letzte Tag!

Morgens sind wir früh aufgestanden, um das letzte Mal Ski zu fahren. Wie immer sind wir zusammen mit den Gondeln auf den Speikboden, wo wir auf unsere Skilehrer warteten. Es war wieder Mal sehr gut; eigentlich wollen wir gar nicht nach Hause… Aber irgendwie schon…

Im Anschluss haben wir die Skiausrüstung zurück gebracht und sind ins Hotel zurück gefahren. Dort warteten die Spaghetti Bolognese auf uns. Lecker!

Danach haben uns die Skilehrer besucht und wir haben unser Diplom bekommen. Nach einer kleinen Pause sind wir dann Proviant holen gegangen für unsere Rückkehr morgen.

Dann haben wir unsere Koffer gepackt und sie schon mal in den Bus verstaut!

Jetzt kann’s los gehen!